Unsere Reise zu Fida

Finnland, wir mögen dich!

Wir, Babak und Sarah, waren im März für zwei Tage in Helsinki um dort die Organisation Fida kennen zu lernen, mit der wir in Äthiopien arbeiten werden. Es waren -20 Grad und trotzdem flogen wir mit warmen Herzen wieder nach Hause. Wir haben einfach ein sehr gutes Bauchgefühl dort! Die Fida ist in Finnland sehr bekannt und betreibt im ganzen Land Second Hand Shops aus denen sich ein Teil der weltweiten Entwicklungsarbeit finanziert. Das Team dort macht auf uns einen sehr innovativen Eindruck und es ist uns ein Privileg, Teil davon werden zu dürfen! Unsere zukünftigen Leiter sind sehr nette und herzensgute Menschen, die wirklich die Interessen der äthiopischen Bevölkerung auf dem Herzen haben. Wir werden viel von ihnen lernen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.